Gedankensplitter

Gedankensplitter April 2020

 

 

Füreinander da sein!

Seit Wochen leben wir im Ausnahmezustand. Dass das öffentliche Leben dabei nicht vollständig kollabiert, ist das Verdienst unzähliger Menschen, die unter schwierigen und fordernden Umständen herausragende Leistungen zugunsten der Allgemeinheit erbringen. Auch der Aufruf der Gemeinde Aadorf zu Freiwilligenarbeit im Rahmen von "Füreinander Da Sein", war und ist ein Riesenerfolg. Aadorf ist in der glücklichen Lage, momentan nicht einmal alle Helferinnen und Helfer einsetzen zu können. All diese berufstätigen und freiwilligen Personen sind die wahren und stillen Helden und Heldinnen der Corona-Krise. Sie leben den Gemeinsinn vorbildlich und verdienen unseren uneingeschränkten Dank und Respekt! 

Dass der Bundesrat in Rekordzeit eine Soforthilfe über 42 Milliarden Schweizer Franken zur finanziellen Unterstützung unserer KMU, Klein- und Kleinstunternehmen auf die Beine stellten konnte, ist nicht selbstverständlich, obwohl sich die Schweiz diese Nothilfe grundsätzlich leisten kann. Klare Bedingung hierzu war und ist ein haushälterischer und sparsamer Umgang mit den Bundesfinanzen: "Spare in der Zeit, dann hast du in der Not!" Genau dies wurde im bürgerlich dominierten Bundesrat und Parlament seit der Einführung der Schuldenbremse im Jahr 2001 bis heute konsequent praktiziert, allen linken Begehrlichkeiten nach Giesskanne und Bundesmanna zum Trotz. Schuldenbremse sei Dank! Es ist zu hoffen, dass auch potenziell wankelmütige Mitte-Politiker die Wichtigkeit dieses Volksauftrages wieder realisieren und künftig konsequenter mithelfen werden, auf die Schuldenbremse zu treten, um für eine nächste Krise vorbereitet zu sein. 

Reklamationen kommen einzig von den Hamstern - gemeint sind die putzigen Tierchen. Ihnen wird seit Tagen und Wochen unrecht getan. Sie, die Tierchen, sind schlichtwegs zu schlau, um auf die intelligenzbefreite Idee zu kommen, WC-Papier und Aspirin zu bunkern. Hören wir also bitte auf, die Tiere weiterhin zu beleidigen und bezeichnen wir diese Käufe als das, was sie sind: Dumme Egoistenkäufe, welche die aktuelle Situation unnötig verschlimmern.

Mit dankbaren und solidarischen Grüssen

Ihre FDP Aadorf

www.fdp-aadorf.ch