Gedankensplitter

für den Juli 2020

 

 

Lindensal quo vadis?

Gemäss offizieller Mitteilung sei es dem Gemeinderat nach wie vor ein grosses Anliegen, dass durch den Verkauf des Lindensaals der Bevölkerung etwas zurückgegeben werde. Fragt sich nur, was zurückgegeben werden soll? Wird aus dem Lindensaal ein Escape Room, ein Kino, eine Theaterbühne, eine Bar, ein Lesezirkel? Gibt es eine Alters-Kommune, Mobility-Büros, oder gar ein Schutzmasken-Pflichtlager? Der Gemeinderat macht es spannend. Wobei «spannend» wahrscheinlich der falsche Ausdruck für ein Geschäft ist, das seit Jahren nicht vom Fleck kommt. Kennen Sie das Leiterlispiel, bei dem es in regelmässigem Abstand immer wieder heisst «zurück auf Feld 1»? Oder erinnert Sie das ganze doch eher an «Eile mit Weile»? Vielleicht sollte es der Gemeinderat zur Abwechslung einmal mit einer Runde Monopoly in den bevorstehenden Ferien versuchen…

Sehen Sie den Sommerferien auch mit gemischten Gefühlen entgegen? Vieles wird ungewohnt und neu sein. Wenn diesen Juli von der «zweiten Welle» gesprochen wird, sollte dies eher nicht mit Badeferien in Verbindung gebracht werden und bei einem «steilen Anstieg» ist wahrscheinlich nicht die bevorstehende Bergwanderung gemeint. 

Möglicherweise haben wir die Selbst- verantwortung jedes Einzelnen und jeder Einzelnen überschätzt, weshalb der Bund nun wieder strengere Vorschriften erlassen musste. Unser individuelles Verhalten war in den letzten Wochen offenbar nicht konsequent genug, wir wurden bereits wieder nachlässig, beispielsweise beim freiwilligen Maskentragen im öffentlichen Verkehr. Haben wir uns dank den rasch steigenden Konsumausgaben zu früh über dem Berg gewähnt? Sehr wahrscheinlich ja. Ansonsten hätten wir kaum bereits wieder über Mohrenköpfe und politische Korrektheit diskutiert, daneben aber das Maskentragen vergessen. Aus Sicht der FDP Aadorf sind die Prioritäten klar: Die stark gestiegenen Ansteckungszahlen Covid-19 müssen rasch wieder reduziert und die zweite Welle minimiert werden. Dies gelingt nur mit eigenverantwortlichem Verhalten von uns Allen. Helfen Sie bitte mit! 


Mit etwas anderen Feriengrüssen 

Ihre FDP Aadorf 

www.fdp-aadorf.ch